LiBu unterstützt Missionsarbeit von Pfarrer Peter


 
 
Hohen geistlichen Besuch gab es am vergangenen Montag in der Pfarreiengemeinschaft Rimbach-Grafenwiesen-Zenching, denn der Bischof der Heimatdiözese von Pfarrer Peter Chettaniyil, Sebastian Vadakel war, nachdem er am Weißen Sonntag in Rom zusammen mit Papst Franziskus den Gottesdienst zelebriert hatte,  für einen Tag zu Besuch bei Pfarrer Peter. Bevor am Abend in Grafenwiesen ein Gottesdienst abgehalten wurde, kam der Bischof aus Indien zusammen mit Pfarrer Peter auch zu einem kurzen Besuch nach Rimbach. Bei diesem kurzen Aufenthalt überreichte der Vorsitzende des Lichtenegger Bundes, Walter Kolbeck eine Spende in Höhe von 500 Euro an Bischof Vadakel und Pfarrer Peter. Mit dieser Spende, so Kolbeck, möchte der LiBu das Missionsprojekt von Pfarrer Peter in seiner Heimat unterstützen, wo dieser ein Waisenhaus für aidskranke Kinder fördert. Walter Kolbeck überreichte nicht nur die Spende sondern dazu auch noch ein Bild mit einer Szene aus dem „Brandner Kaspar“, die im bayerischen Himmel handelt. Interessiert ließ sich der Gast aus Indien noch einige Einzelheiten über das Theater auf Burg Lichtenegg erzählen und dankte für die großzügige Spende.
 
 
Bericht vom 11.04.2018
 

zurück