Gut besuchtes Pfarrfest


 
 
Schon seit vielen Jahren ist es der Brauch, dass der Pfarrgemeinderat nach der Fronleichnamsprozession zum Pfarrfest einlädt. So war es auch heuer wieder. Nach dem Gottesdienst mit Prozession wurden vor und im Pfarrheim Getränke und Mittagessen angeboten. Auf der Speisenkarte standen Gyros, Schnitzel, Rollbraten und Bratwürstl. Aber auch eine große Auswahl an Kuchen und Kaffee waren im Angebot. Und die Nachfrage war überaus groß. Weil es die Sonne am Fronleichnamstag gar so gut meinte waren die schattigen Plätze unter den Sonnenschirmen sehr gefragt und viele Gäste zogen es vor, statt in der prallen Sonne auszuharren, lieber einen Platz im Pfarrheim zu suchen, wo es bei angenehmen Temperaturen sehr gemütlich war. Die Helferinnen und Helfer hatten somit alle Hände voll zu tun, um der Nachfrage nach Getränken und Speisen gerecht zu werden. Es ist eine willkommene Sache für die Prozessionsteilnehmer, dass nach der Prozession zu Hause die Küche kalt bleiben kann und man gut bewirtet wird.
 
 
Bericht vom 19.06.2017

zurück