FB dankte langjähriger Schriftführerin


Im Anschluß an den Weltgebetstag konnte die Vorsitzende des Frauenbundes, Gitta Volkner noch besonderen Dank aussprechen. Dieser galt Christa Berzl, die acht Jahre lang in der Vorstandschaft als Schriftführerin tätig war. Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung mit Neuwahl konnte sie krankheitsbedingt nicht anwesend sein und stellte sich auch nicht mehr zur Wahl. Die Vorsitzende nutzte nun die Möglichkeit der langjährigen Schriftführerin für ihr Engagement und ihre gute Mitarbeit zu danken und überreichte als Anerkennung dafür an Christa Berzl eine Orchidee, allerdings verbunden mit der Bitte, daß sie auch weiterhin dem Frauenbund die Treue hält und die Veranstaltungen besucht.

Bericht vom 09.03.2009

zurück