Kindergartenkinder schnürten Geschenkpäckchen


 
 
Wie schon seit einigen Jahren beteiligte sich der Kindergarten St. Michael auch heuer wieder an der Aktion „Geschenk mit Herz“, die durch die Hilfsorganisation Humedica initiiert wird. Bei dieser Aktion werden Päckchen an bedürftige Kinder und Familien im In- und Ausland verschenkt, denen es oft am Nötigsten fehlt. In die Päckchen, vorgeschlagen sind z.B. Schuhkartons, werden Sachen verpackt, Dinge für den täglichen Gebrauch, mit denen den Beschenkten Freude bereitet wird. So z.B. Spielsachen, Süßigkeiten, Körperpflegemittel, Zahnpflege, Kinderkleidung, Schulhefte und Schreibsachen und evtl. noch ein kleines Geschenk. So waren die Kindergartenkinder, bzw. ihre Eltern in der letzten Zeit wieder eifrig dabei, solche Geschenke zusammenzustellen und in die Kartons zu verpacken. so stapelten sich im Kindergarten nach und nach ganze Berge von bunten Kartons und mit großer Spannung wurde dann in der vergangenen Woche der Lastwagen von „Humedica“ erwartet, der die Päckchen abholte. Mit großem Eifer legten die Kinder beim Beladen selber mit Hand an und überzeugten sich noch davon, dass „ihr“ Päckchen auch gut verstaut wurde. Die beiden Helfer von Humedica dankten den Kindern und deren Eltern für die Unterstützung und versicherten, dass mit diesen Päckchen vielen Kindern eine Weihnachtsfreude bereitet werden kann, die sie sonst nicht bekommen würden. So waren die Kindergartenkinder mächtig stolz, dass sie anderen eine Freude bereiten konnten.
 
Bericht vom 08.12.2016
 

zurück