Kindergarten zu Besuch auf dem Bauernhof


 
 
Ein ganz besonderes Erlebnis gab es in der vergangenen Woche für die Kinder aus dem Kindergarten St. Michael in Thenried, denn der Besuch auf einem Bauernhof stand auf dem Plan. Die Idee dazu entstand dadurch, dass die Kinder vom Mühlbauerhof in Kettersdorf, die selber den Kindergarten besuchen, erzählten, dass vor einigen Tagen Drillingskälbchen zur Welt gekommen sind. So machten sich die Kinder in der letzten Woche auf den Weg und wanderten nach Kettersdorf. Auf dem Mühlbauer-Hof wurden sie bereits erwartet und die Großeltern und die Mama  der Mühlbauer-Kinder haben sich die Zeit genommen und führten die Kinder durch den Hof und den Stall, wo es besonders die kleinen Kälbchen den Kindern angetan haben, die von einigen auch gestreichelt wurden. Für so manche der Kinder war es wohl der erste Besuch in einem Kuhstall und daher um so mehr ein ganz besonderes Erlebnis.  Abschließend konnten sich die Kindern noch bei einer Brotzeit, die von der Familie Mühlbauer vorbereitet worden war,  für den Heimweg stärken. Auf dem Rückmarsch und auch zu Hause konnten die Kinder viel von ihren Eindrücken und dem Erlebten auf dem Bauernhof erzählen.
 
Bericht vom 20.05.2017
 

zurück