Schulanfänger verabschiedeten sich mit Geschenk vom Kindergarten


 
 
Mit einem im wahrsten Sinne des Wortes gewichtigen Geschenk verabschiedeten sich die 13 Schulanfänger vom Kindergarten St. Michael in Thenried. Im Rahmen des Sommerfestes zum 30jährigen Bestehen des Kindergartens wurde von den Eltern der zukünftigen ABC-Schützen eine massive Holzbank in den Garten gebracht und dort aufgestellt. Auf der Lehne haben sich die Kinder mit bunten Handabdrücken und ihrem Namen „verewigt“ damit sie noch lange in guter Erinnerung bleiben. Sichtlich überrascht und erfreut über dieses Geschenk an den Kindergarten bedankte sich die Leiterin Silvia Speigl bei den Eltern der Schulanfänger, die diese Sitzbank gestiftet haben. Von den Kindern wurde die Bank natürlich gleich in Beschlag genommen und auch das Personal führte gleich ein Probesitzen durch. Einhellige Meinung darüber: „Das ist eine tolle Sache“.
 
 
Bericht vom 20.07.2017
 

zurück