Kinder packten „Geschenke mit Herz“


Kindergarten St. Michael beteiligte sich wieder an der Weihnachtsaktion

 

Schon seit etlichen Jahren beteiligt sich der Kindergarten St. Michael an der Weihnachtsaktion „Geschenke mit Herz“, die von der Hilfsorganisation „humedica“ mit Hauptsitz in Kaufbeuren initiiert wird. Diese Aktion die jeweils vor Weihnachten stattfindet hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern in Not, vorwiegend in Ost- und Südosteuropa eine Weihnachtsfreude zu machen. Durch die Unterstützung vor allem von Schulen und Kindergärten, aber auch von Privatleuten und Geschäften, kann so vielen Kindern, denen oft das Nötigste fehlt, Weihnachten verschönert werden. Nach einem vorgelegten Packplan werden für diese Aktion Päckchen gepackt. Vorgeschlagen sind als Inhalt z.B. warme Kleidung wie Mütze oder Schal, Schulhefte, Malstifte, Shampoo, Duschgel, Spielsachen oder Kuscheltiere, aber auch Süßigkeiten. Die Päckchen werden an Sammelstellen (auch der Kindergarten St. Michael gehörte dazu) zusammengetragen und dann durch die Helfer von „humedica“ abgeholt. Das war auch am gestrigen Mittwoch im Kindergarten St. Michael in Thenried der Fall. Zuvor wurden die Päckchen der Kinder im Vorraum zu einem Turm aufgebaut und die Kinder warteten gespannt auf den Lastwagen, der zum Abholen kam. Dann durften sie ihre Päckchen selber zum Lastwagen bringen und an die beiden Helfer übergeben, die sie sicher verstauten. Kindergartenleiterin Silvia Speigl sagte den Kindern dass sie sehr stolz sei, denn 35 Päckchen konnten auf die Reise geschickt werden und bringen den Kindern sicher eine große Freude.

 

Bericht vom 29.11.2018

zurück