Zahnärztin gab Anleitung zum Zähneputzen


 
 
In der vergangenen Woche stand ein Tag im Kindergarten St. Michael ganz in Zeichen der Zahngesundheit. Dazu war die Zahnärztin Dr. Susanne Wellnhofer nach Thenried gekommen, um mit den Kindern zunächst in unterhaltsamer Weise zu erarbeiten, was für die Gesunderhaltung ihrer Zähne gut ist und was den Zähnen schadet. Dabei wurde deutlich, dass die Kinder sehr wohl wussten, dass sie durch entsprechende Ernährung ihre Zähne gesund erhalten können, aber auch, dass es leider solche Nahrungsmittel sind die einerseits am besten schmecken, aber den Zähnen schaden. Um die Zähne dennoch zu schützen sei dann richtiges und regelmäßiges Zähneputzen erforderlich. Und genau darum ging es dann im praktischen Teil des Tages. Die Zahnärztin zeigte den Kindern zunächst in der Erzählung und am Beispiel des Seehundes „Goldie“, wie sie richtig Zähne putzen sollen. Dazu soll die „KAI-Methode“ angewendet werden. Das bedeutet, zunächst die Kauflächen und dann die Außen- und Innenseiten der Zähne zu putzen. Unter der entsprechenden Anleitung von Zahnärztin Susanne Wellnhofer wurde dann mit großer Begeisterung geputzt. 
 
 
 
Bericht vom 09.04.2019

zurück