Maiandacht im Freien

-Viele Gläubige bei Maiandacht an der Rädlinger Kapelle-

Viele Gläubige kamen auch dieses Jahr wieder zur Maiandacht an die Rädlinger Kapelle. Zu Beginn der Maiandacht gab Thomas Bauer einen kurzen Einblick warum man Maindachten feiert. Warum auch ausgerechnet im Mai. Sehr spannende Fragen, die ihm ein kleiner Junge im Zug nach der Fahrt nach Regensbug stellte.

Kurzfrsitig erklärten sich dieses Jahr drei Musikanten der Ränkamer Feuerwehrkapelle bereit, die Maiandacht musikalisch mitzugestalten.

​Am Schluss der Andacht bedankte sich Thomas Bauer bei allen Mitbetenden, den Sprechern der Maiandachttexte, bei der Ränkamer Feuerwehrkapelle, sowie bei der Familie Rädlinger.  

zurück