Spende an Kindergarten und Schule vom Erlös aus Kirtafest übergeben


 
 
Das Teilen stand bei der Martinsfeier in Rimbach am vergangenen Sonntag im Mittelpunkt. Und dies nahm auch der Pfarrgemeinderat und die Vereinsgemeinschaft zum Anlass, einen Teil aus dem Erlös des Kirtafestes und dem 300jährigen Kirchenjubiläum zu Spenden. Die Vorstände aus den Vereinen und der Pfarrgemeinderat hatte sich in einer gemeinsamen Besprechung dahingehend geeinigt, einen Großteil des Erlöses an die Hohenbogen-Grundschule und den Kindergarten St. Michael in Thenried zu übergeben. Pfarrer Dr. Johann Tauer sprach allen, die beim Kirtafest so tatkräftig mit angepackt haben und dieses dadurch zu einem großen Erfolg werden konnte, nochmals ein Vergelt´s Gott aus. Zusammen mit  Pfarrgemeinderatssprecherin Gerlinde Rackl wurde dann an Rektor Michael Prager von der Hohenbogen-Grundschule und die Kindergartenleiterein Silvia Speigl jeweils eine Spende in Höhe von 500 Euro übergeben. Diese freuten sich sichtlich über diese Spenden und verbanden ihren Dank dafür mit der Zusicherung, dass dieses Geld zum Wohl der Kinder gut angelegt werde.
 
 
Bericht vom 13.11.2019
 

zurück