Gottesdienste für die Zeit vom 03.03. – 17.03.2019 / Nr. 5-2019

Sonntag, 3.3.         8. SONNTAG IM JAHRESKREIS

8.15 Uhr Zenching / Hl. Pfarrmesse
MG für Vater zum Stbtg. von Ingrid
MG Zu Ehren der Hl. Muttergottes und zum Dank
MG für Vater zum Stbtg. von Christine Brandl
MG für Sophie und Xaver Brandl von Sohn Michael mit Fam.

9.30 Uhr Rimbach / Hl. Messe
für Vater Ludwig Vogl zum Gebtg.
MG f. Josef Kerscher z. Gebtg. von Tochter
MG für Großeltern Perlinger und Graßl von Berta Perlinger
MG für Isabella Lehneis zum Stbtg. von Ehemann und Kindern
MG für verst. Eltern von Tochter Minna Zollner
MG für Josef Haimerl von Schwägerin Gerda

Montag, 4.3.          Hl. Kasimir (Rosenmontag)

17.00 Uhr: Hl. Messe in Thenried

Gedenkgottesdienst für Katharina Singer
MG zu Ehren der Hl. Muttergottes von der immerw. Hilfe von Anna Kirschbauer
MG für verst. Verwandtschaft von Rosina Mühlbauer
MG für die armen Seelen von Gerda Wanninger

Dienstag, 5.3.        (Faschingsdienstag)

19.00 Uhr Rimbach (wegen der Ferien ist diese Messe um 19.00 Uhr! Wegen der Faschings­ferien entfällt die 15.00h-Schülermesse)
Nachgeholt vom 12./19.2.2019:

für die Verstorbenen des Schülerjahrgangs 1937 von E. Weileder, München

Mittwoch, 6.3.         Aschermittwoch: Beginn der Fastenzeit

Gebotener Fast- und Abstinenztag

17.30 Uhr Zenching: Hl. Messe mit Segnung und Auflegung der Asche

für Onkel Josef Hofmann zum Stbtg. von Stefanie mit Fam.
MG für Vater Franz Vogl zum Stbtg. von Tochter Henriette Hofmann mit Fam.
MG für Vater und Tante zum Stbtg. von Grazyna mit Kindern

19.00 Uhr Rimbach: Hl. Messe mit Segnung und Auflegung der Asche

für Vater von Elfriede Gruber

Donnerstag, 7.3.      Hl. Perpetua u. Hl. Felizitas

19.00 Uhr Rimbach: Hl. Messe

für die armen Seelen

Freitag, 8.3.              Hl. Johannes v. Gott

18.00 Uhr Rimbach: Kreuzweg

Samstag, 9.3.           Hl. Bruno von Querfurt und Hl. Franziska

10.00 Uhr Rimbach: Ministrantenprobe für alle Rimbacher Ministranten (1 Std.)

16.00 Uhr Rimbach: Beichtgelegenheit (Pfr. Tauer)

17.00 Uhr Rimbach: Vorabendgottesdienst / Hl. Messe
für Josef Brandl zum Gebtg. von Schwester Theres
MG für Veronika Stoiber zum Gebtg. von Kindern
MG für Wolfgang Brandl zum Stbtg. von Ehefrau und Kindern
MG für Vater Fritz Traurig zum Stbtg. von Fritz mit Fam.
MG für Anton Aschenbrenner zum Stbtg. von Ehefrau und Sohn
MG für Geschwister und Schwager Josef von Maria Kiefl

Sonntag, 10.3.         1. FASTENSONNTAG

8.15 Uhr Zenching / Hl. Messe
für Egid Buchinger zum Gebtg. von Tochter Monika
MG für Rosa Bauer von Therese Baumann
MG für Rita Baumann von Franziska Mühlbauer und Kindern
MG für Josef Mühlbauer von Tochter Ursula, Madlmühle
MG für verst. Schwägerin Frieda Schütz von Inge Schütz
MG für Josef Brandl zum Gebtg. von Grazyna mit Kindern

9.30 Uhr Rimbach / Hl. Pfarrmesse
MG für Rudi Kreuzer zum Stbtg. von Ehefrau und Sohn
MG für Eltern Xaver und Thekla  Wanninger von Sohn Franz Wanninger
MG für Käthe Heinrichmeyer von Berta Perlinger
MG für Vater Ludwig Aschenbrenner zum Stbtg. von Christa
MG für Gabriele zum Gebtg. von Ehemann Walter
MG für Vater Fritz Traurig zum StA

11.00 Uhr Rimbach / Tauffeier für Mia Dirscherl
13.00 Uhr Zenching / Kreuzweg
14.00 Uhr Rimbach / Kreuzweg 

Montag, 11.3.

17.00 Uhr: Hl. Messe in Bachmeierholz
f. Rudi Kreuzer von Inge
MG für Anna und Andreas Fischer von Gerda und Willi Mühlbauer

Dienstag, 12.3.

15.00 Uhr Rimbach: Schülermesse, für Therese Aschenbrenner von Marianne Perlinger

Mittwoch, 13.3.

19.00 Uhr Zenching: Hl. Messe, für Vater zum Stbtg. von Xaver Brandl

Donnerstag, 14.3. Hl. Mathilde

19.00 Uhr Rimbach: Hl. Messe
für Eltern Georg und Ida Sixt zum Gebtg. von Wolfgang und Fam.

19.00 Uhr Zenching: Bußgottesdienst zur Fastenzeit mit anschl. Beichtgelegenheit (im Beichtstuhl: Pfr. Tauer)

Freitag, 15.3.         Hl. Klemens Maria Hofbauer

18.00 Uhr Thenried: Kreuzweg

18.00 Uhr Rimbach: Kreuzweg

20.30-22.00 Rimbach: stille eucharistische Anbetung (Jugend 2000): offen für alle.

Samstag, 16.3.

15.00 Uhr Zenching: Beichtgelegenheit bis 15.45 Uhr  (Pfr. Tauer)

16.00 Uhr Rimbach: Beichtgelegenheit bis 16.45 Uhr (Pfr. Tauer)

17.00 Uhr Rimbach: Vorabendgottesdienst / Hl. Messe / CARITAS-Kollekte
für Schwager Karl Meindl von Franz Zach
MG für Mutter Anna Gsellhofer zum Gebtg. von Herbert
MG für Josef Kolbeck von Fam. Meindl und Holhut
MG für Anton und Frieda Stoiber z. Stbtg. von Kindern
MG für Edmund Schwarz von Fam. Schwarz
MG für Anna Fischer zum Gebtg. von Kindern

Sonntag, 17.3.       2. FASTENSONNTAG

8.15 Uhr Zenching / Hl. Pfarrmesse / CARITAS-Kollekte
MG für Josef Mühlbauer zum Ntg. von Nichte Monika
MG für Josef Feil und für Josef Hofmann zum Ntg. von Monika
MG für Firmpate Josef Hofmann zum Ntg. von Korbinian Lederer
MG für verst. Mutter zum Stbtg. von Sohn Siegfried Wurm
MG für Bruder Josef und Schwägerin Elfriede zum Stbtg. von Anton Stelzer mit Fam.
MG für verst. Eltern von Frieda Vogl

9.30 Uhr Rimbach / Hl. Messe / CARITAS-Kollekte
für Josef Vogl, Oberdörfl, zum Ntg. u. f. die Verstorbenen v. Oberdörfl v. Helma Vogl
MG für Hella Zankl zum Gebtg.
MG für Mutter Paula Egner zum Gebtg. u. Stbtg. von Kindern
MG für Mutter Veronika Häring zum StA von Anneliese Berzl
MG für Papa Josef Seidl von Brigitte Vogl mit Fam.
MG für Franz und Theres Fischer und Timo Lemberger von Lemberger

13.00 Uhr Zenching / Kreuzweg
14.00 Uhr Rimbach / Kreuzweg

Bußgottesdienst zur Fastenzeit: Zenching  Donnerstag, 14.03.2019, 19.00 Uhr.  

Am Ende  besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakraments in der Beichte (im Beichtstuhl: Pfr. Tauer). Der Bußgottes­dienst dient der Vorbereitung auf die Beichte, ersetzt aber nicht den Empfang dieses Sa­kra­ments. Natürlich kann man auch andernorts und zu eigener Zeit und bei jedem beliebigen Priester die Beichte empfangen.

KREUZWEG 2019

ZENCHING:  Der Kreuzweg wird während der Fastenzeit jeweils sonntags um 13 Uhr in der Expositurkirche gebetet.

THENRIED:  Der Kreuzweg ist während der Fastenzeit - ab 15.03. (erster Freitag nach den Faschingsferien) - jeweils freitags  um 18 Uhr; Kommunion- und Firmkinder beten vor.

RIMBACH:  Der Kreuzweg wird freitags um 18 Uhr und sonntags um 14 Uhr gebetet.

 

KOLLEKTEN-ERGEBNISSE: Vergelt’s Gott für Ihre Spende!

ADVENIAT-Kollekte:           Rimbach:   801,18  € / Zenching: 440,94 €

Koll. Weltmissionstag der Kinder: Rimbach:   479,03  € / Zenching:   80,20 €

AFRIKA-Kollekte:                 Rimbach:   735,94 € / Zenching: 112,90 €

Sternsinger-Aktion:            Rimbach: 4.752,31 € / Zenching: 825,82 €

Koll. Fam.- und Schulseelsorge:       Rimbach:    120,23 € / Zenching:    50,03 €

Rimbacher Ministranten: Probe in der Pfarrkirche Rimbach, Samstag, 9.3., 10.00-11.00 

Termine zur Erstkommunionvorbereitung:

06.03.: Aschermittwoch, Hl. Messe mit Aschenauflegung zum Beginn der Fastenzeit in den Pfarrkirchen Rimbach (19 Uhr) und Grafenwiesen (18 Uhr).

Samstag, 16.03. von 9.30 bis 11 Uhr in der Pfarrkirche Rimbach: Erstbeichte.

 

Fastenzeit: 40 Tage „Glaubens-TüV“ zur Vorbereitung auf die Er­neu­e­rung des Tauf­versprechens in der Osternacht: Fasten + Beten + Gute Werke.

Mit Aschermittwoch beginnt die Zeit der Vorbereitung auf Ostern, dem zen­tra­len Fest un­se­res Glaubens an die Erlösung und Vergebung unserer Sünden durch den Tod und die Auf­erste­hung Jesu. Es geht um die Erneu­erung un­se­res Glau­­­bens, wie wir ihn seit unserer Taufe be­ken­nen, z.B. jeden Sonntag im Glau­bensbekenntnis der heiligen Mes­se oder bei je­dem „Kreuz­zeichen“. In der Oster­nacht erneuern wir wie­der unser Tauf­versprechen, unseren „Tauf-Bund“:  zu­nächst die Ab­sa­ge an den Teufel, alles Böse, die Sünde und ihre Verlockung; und dann unsere Zustimmung zu Vater, Sohn und Hl. Geist, in deren göttliche Liebe hin­ein wir durch die Taufe auf den Namen des drei-einen Gottes, des Vaters, Sohnes u. Hl. Gei­stes, auf­ge­nom­men wor­den sind. Unser tägliches Leben soll ein Spiegelbild dieser Lie­be sein. Nützen wir die Fastenzeit als Vorbereitung auf die Erneuerung des Taufver­spre­chens durch be­wuss­ten Ver­zicht, bewusstes Beten, bewusste gute Werke.

Die 7 leiblichen Werke der Barm­herzigkeit: Hungrige speisen, Durstigen zu trinken geben, Nackte bekleiden, Fremde aufnehmen, Kranke pflegen, Gefan­gene besu­chen und die Toten begraben.

Die 7 geistlichen Werke der Barmherzigkeit: den Zweifelnden recht raten, die Un­wis­senden lehren, die Sünder zurecht­weisen, die Betrübten trösten, Beleidigern gern verzeihen, die Lästigen geduldig ertra­gen und für die Lebenden und Ver­stor­benen zu Gott beten.

Grafenwiesen: Einkehrnachmittag am 30. März 2019

Am Samstag, den 30. März bietet der Pfarrgemeinderat einen Einkehrnachmittag im Pfarr­heim  Grafenwiesen an. Die Themen dieses Nachmittages sollen einerseits der Is­lam, andererseits das Nebeneinander dreier großer Weltreligionen in Indien sein. Be­ginn ist um 14 Uhr im Pfarrheim mit einem Vortrag des Viechtacher Stadtpfarrers Dr. Werner Konrad zum Thema "Islam, Bruder oder Rivale". im Anschluss besteht bei Kaf­fee und Kuchen die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu diskutieren, bevor ge­gen 15.30 / 16.00 Uhr ein Vortrag von Pfarrer Peter zur Kirche in Indien anschließt. Abschluss des Einkehrtages bilden der Rosenkranz und die Vorabendmesse. Zwecks besserer Pla­­nung wird um Anmeldung durch Eintrag in eine Liste gebeten. Diese Liste liegt in Rim­bach und Zenching am Schriftenstand aus. Anmeldeschluss: Montag,  18. März.

 

 

zurück