Feuerwehrler testeten Bagger


 
 
Einen ganz besonderen Einsatz gab es in der vergangenen Woche für einige Aktive aus den Reihe der FFW Thenried im Kindergarten St. Michael. Es wurde nämlich ein neues Spielgerät, ein Bagger getestet, der aus den Spenden der Feuerwehr, die aus dem Erlös der Thenrieder Dorfweihnacht stammten, gesponsert wurde. Kindergartenleiterin Silvia Speigl hatte bei der Spendenübergabe vor einigen Wochen bereits angekündigt, dass ein solches Spielgerät auf der Wunschliste des Kindergartens steht und durch die Spenden angeschafft werden kann. Nachdem dies nun im Sandkasten aufgestellt wurde, ließen es sich die Organisatoren der Dorfweihnacht nicht nehmen, das Spielgerät zu testen. Und wie es so heißt, wurde dabei „das Kind im Manne“ aktiv. 
Siegfried Wagner, Johannes Stocker, Stefan Späth, Tobias Bühler und Vorstand Michael Traurig zeigten sich erfreut darüber, dass die Spende der Feuerwehr so sinnvoll eingesetzt wurde und das Spielgerät bei den Kindern sehr gut ankommt. Dass das Baggern auch den „großen Kindern“ sichtlich Spaß bereitet zeigt das Bild mit den Feuerwehrleuten bei ihrem Besuch im Kindergarten. Vorstand Michael Traurig war dabei an den Steuerhebeln des Baggers.
 
 
Bericht vom 10.04.2019
 

zurück